Werthaltige Architektur wurzelt immer im "genius loci", dem "Geist des Ortes", und in den Bedürfnissen des Menschen. Auf diesem Fundament können werthaltige Impulse entstehen. Dazu braucht es ein fähiges, mutiges Team, in welchem der Bauherr, der Veränderungen und Visionen mit trägt, eine zentrale Rolle spielt.
  • Vitaanzeigenausblenden
    • Claus Schuh studierte Architektur an der TU Berlin und Universität Stuttgart.

      Im Jahr 1989, unmittelbar nach dem Studium, begann er seine Mitarbeit im Architekturbüro o.Prof. Franz Riepl in München. Von 1995 bis 2001 arbeitete Claus Schuh als wiss. Assistent am Lehrstuhl für Entwerfen, Baukonstruktion und Baustoffkunde, Prof. Theodor Hugues, an der TU München.

      Nach zweijähriger selbständiger Tätigkeit als Architekt gründete er 2002 in Büropartnerschaft mit Ulrich Pfannschmidt die Firma S.PA Schuh+Pfannschmidt Architekten, München.

      2009 gründete Claus Schuh das Münchner Architekturbüro CS.A Claus Schuh Architekten.

      Claus Schuh lebt und arbeitet in München.

       

       



  • Projekteanzeigenausblenden
    • Ansicht Nymphenburger Straße
      Tobias de la Ossa

      Wohngebäude in der Nymphenburger Straße, Ecke Erzgießereistraße

      In der Maxvorstadt, mitten im Herzen Münchens, entstehen in der Nymphenburger Straße, Ecke Erzgießereistraße 55 individuelle Eigentumswohnungen sowie 7 Gewerbeeinheiten. Die Eigentumswohnungen bilden einen Wohnungsmix, der unterschiedlichsten Bedürfnissen gerecht wird. Das Spektrum reicht von 1- bis 5,5-Zimmer-Wohnungen von 38 qm bis 167 qm Größe, von Apartments über Stadtwohnungen bis hin zu Maisonette-Wohnungen, die exklusives Wohnen auf zwei Ebenen erlauben.



© Copyright 2016 - Ottmann Gmbh & Co Südhausbau KG