Schon gewusst?

Einfach nachschlagen: unser Lexikon.

Fachbegriffe rund um Immobilien und Eigentum.


MaBV (Makler- und Bauträgerverordnung)
Die Makler- und Bauträgerverordnung enthält gesetzliche Regelungen zum Schutz des Käufers.
Die MaBV enthält z. B. Vorgaben wie der Bauträger vom Käufer gezahlte Gelder zu verwalten und
abzusichern hat und unter welchen Bedingungen bzw. in welchem Umfang der Bauträger berechtigt
ist, vom Käufer Abschlags- oder Vorauszahlungen zu verlangen.
Miethausverwaltung
Die Miethausverwaltung organisiert für den Vermieter die gesamte Bewirtschaftung des Objektes
und übernimmt die Abrechnungen und die Überwachung der Mieteingänge etc.. Darüber hinaus ist
der Hausverwalter Ansprechpartner für den Mieter.
Mietspiegel (qualifiziert)
Mietspiegel ist eine Informationsschrift über die üblichen Entgelte für Wohnraum. Ein qualifizierter
Mietspiegel liegt vor, wenn dieser nach anerkannten wissenschaftlichen Grundsätzen erstellt
und von der Gemeinde oder von Interessenvertretern der Vermieter und der Mieter
anerkannt worden ist. Der Mietspiegel für München ist ein solcher qualifizierter Mietspiegel.
Miteigentumsanteil
Der Miteigentumsanteil ist das Bruchteilseigentum (bemessen in 1000stel Anteilen) am
gemeinschaftlichen Eigentum. Die Größe des Miteigentumsanteils orientiert sich bei Wohnungen
an der jeweiligen Wohnfläche. Die Miteigentumsanteile sind die Grundlage für die Verteilung des
Kosten des gemeinschaftlichen Eigentums (z. B. Hausmeister, Treppenhausreinigung etc.).
Modernisierung
Unter Modernisierung versteht man die Gesamtheit aller baulichen Maßnahmen, die den
Gebrauchswert einer Immobilie nachhaltig erhöhen, und speziell bei Wohnungen die allgemeinen
Wohnverhältnisse auf Dauer verbessern oder nachhaltige Energieeinsparungen bewirken. Davon
abzugrenzen sind Instandhaltungsmaßnahmen, die der Erhaltung des ursprünglichen
Zustandes dienen und Instandsetzungsmaßnahmen.
München Modell
Münchner Bürger, die seit 3 Jahren in München wohnen und arbeiten und ein mittleres Einkommen
nicht überschreiten, werden durch das Einheimischen-Programm der Stadt München begünstigt.
Familien mit Kindern haben den Vorteil, dass sie nur 12 Monate in München wohnen und arbeiten
müssen, um davon zu profitieren. Der m²-Preis muss mindestens  € 1,50/qm unter dem Preis
vergleichbarer Wohnungen des Mietspiegels München liegen.


© Copyright 2016 - Ottmann Gmbh & Co Südhausbau KG