Aktuelle Veranstaltungen.

Informativ, spannend und unterhaltend: Willkommen auf den Veranstaltungen rund um die Südhausbau.

  • Tag des Passivhauses am Sonntag, 10. November 2013 10. November 2013 ab 13.00 Uhr Südhausbau beteiligt sich mit einer Besichtigung des Passivreihenhauses in Poing bei München. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! anzeigen ausblenden
    • Vom 8. bis 10. November 2013 finden bereits zum 10. Mal die bundesweiten und internationalen Tage des Passivhauses statt. Zu diesem Anlass öffnen wir am Sonntag, dem 10. November 2013, in der Zeit von 13.00 bis 16.00 Uhr die Türen unseres Passivreihenhauses in Poing bei München.

      Das Musterhaus erreichen Sie mit dem Pkw wie folgt: Von Richtung Autobahn kommend wählen Sie bitte die Ausfahrt Poing, dann nehmen Sie im Kreisverkehr die 1. Ausfahrt rechts und im Kreisverkehr nach der S-Bahn-Unterführung die 2. Ausfahrt rechts. Folgen Sie der Straße und fahren bei abknickender Vorfahrt bitte weiter geradeaus (nicht der Vorfahrtsstraße folgen!). Biegen Sie beim Neubaugebiet in die Gebrüder-Grimm-Straße ein. Das Musterhaus befindet sich bei Hausnummer 24a.

      Sofern Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, so fahren Sie bitte mit der S-Bahn (Strecke S2 Richtung Erding) bis Haltestelle Poing. Gehen Sie durch die Unterführung und dann rechts auf die Alte-Gruber-Straße. Zwischen Bürgerstraße und Marktstraße führt ein Fußweg geradeaus durch eine Unterführung, dort gehen Sie geradeaus direkt zum Ziel (ca. 15-20 Minuten Fußweg).

      Nähere Informationen erhalten Sie auch unter der Telefonnummer 089.27 274-264 oder per E-Mail unter flothow@suedhausbau.de.

      Initiiert wird diese Aktion von der Informations-Gemeinschaft Passivhaus Deutschland, die damit einem breiten Publikum die Möglichkeit geben möchte, Passivhäuser selbst zu erleben und sich von den Vorzügen der Passivhausbauweise zu überzeugen.

      Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

      Ihre SÜDHAUSBAU

  • Architektouren 2013 am 29. Juni in Poing bei München 29. Juni 2013 ab 16.00 Uhr Unser PassivReihenhaus in Poing wurde für die Architektouren 2013 nominiert und ausgewählt. Besuchen Sie uns am 29. Juni von 16 bis 18 Uhr in der Gebrüder-Grimm-Straße 24a in Poing bei München. anzeigen ausblenden
    • Veranstalter der Architektouren ist die Bayerische Architektenkammer. Die Architektouren präsentieren der Öffentlichkeit jährlich ein vielfältiges Spektrum an Bauprojekten, wobei besonders die Themen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz im Mittelpunkt stehen. Architekten, Landschaftsplaner und Bauherren stellen Gebäude vor, die sonst für die Öffentlichkeit meist verschlossen sind.

      SÜDHAUSBAU und die ArchitekturWerkstatt Vallentin sind in diesem Jahr mit dem PassivReihenhaus in Poing mit dabei. Zu diesem Anlass öffnen wir am Samstag, dem 29. Juni 2013, in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr die Türen unseres Musterhauses in Poing bei München.

      Das Musterhaus erreichen Sie mit dem Pkw wie folgt: Von Richtung Autobahn kommend wählen Sie bitte die Ausfahrt Poing, dann nehmen Sie im Kreisverkehr die 1. Ausfahrt rechts und im Kreisverkehr nach der S-Bahn-Unterführung die 2. Ausfahrt rechts. Folgen Sie der Straße und fahren bei abknickender Vorfahrt bitte weiter geradeaus (nicht der Vorfahrtsstraße folgen!). Biegen Sie beim Neubaugebiet in die Gebrüder-Grimm-Straße ein. Das Musterhaus befindet sich bei Hausnummer 24a.

      Sofern Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, so fahren Sie bitte mit der S-Bahn (Strecke S2 Richtung Erding) bis Haltestelle Poing. Gehen Sie durch die Unterführung und dann rechts auf die Alte-Gruber-Straße. Zwischen Bürgerstraße und Marktstraße führt ein Fußweg geradeaus durch eine Unterführung, dort gehen Sie geradeaus direkt zum Ziel (ca. 15-20 Minuten Fußweg).

      Wir wünschen Ihnen eine interessante Entdeckungstour und freuen uns auf Ihren Besuch!

      Ihre SÜDHAUSBAU

  • Die Lange Nacht der Architektur am 18. Januar 2013 war ein voller Erfolg. 18. Januar 2013 ab 19.00 Uhr Wir bedanken uns bei allen Besuchern recht herzlich für Ihr Interesse! anzeigen ausblenden
    • Am 18. Januar 2013 hatten Interessierte die Möglichkeit, im Rahmen der "Langen Nacht der Architektur", bei einem nächtlichen Streifzug Münchens Architekturwelt näher kennen zu lernen. SÜDHAUSBAU hat auch in diesem Jahr wieder mit einem Rundgang, unter dem Motto „KUNST BELEBT ARCHITEKTUR“, teilgenommen.

      Klare Architekturplanung und kreative Entfaltung erwarteten die Besucher zwischen 19 und 22 Uhr im Innenhof des noch bestehenden alten Bauwerks in der Brudermühlstraße 30 / Ecke Thalkirchnerstr. 133. Hier konnten sich Interessierte über die Entstehungsgeschichte des Studentenwohnhauses der Zukunft informieren sowie anspruchsvolle Kunst der Künstler Ruth Detzer und Bernhard Lehner erleben. Diese präsentierten im Rahmen der Vernissage „Hausrausch“ die Schnittmenge Ihrer Arbeiten.

      Der Rundgang setzte sich zur Urbanstraße 20 fort. Hier konnte man Einblicke in die kürzlich sanierte und modernisierte Wohnanlage nehmen, welche im Standard KfW Effizienzhaus 70 sowie im Passivhausstandard errichtet wurde. Das Projekt wird durch die Kunstwerke „Himmelsstürmer“ im Innenhof sowie die Schriftinstallation „IMAGINE“, von dem Künstler Benjamin Bergmann, bereichert.

      Hier finden Sie die Bilder des Rundgangs „KUNST BELEBT ARCHITEKTUR“.

      Wir bedanken uns bei allen Besuchern recht herzlich für Ihr Interesse!

      Ihre SÜDHAUSBAU

  • Tag des Passivhauses am 10.11.2012 10. November 2012 ab 13.00 Uhr Südhausbau beteiligt sich mit einer Besichtigung des Passivreihenhauses in Poing bei München. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! anzeigen ausblenden
    • Vom 9. bis 11. November 2012 finden bereits zum 9. Mal die bundesweiten und internationalen Tage des Passivhauses statt. Zu diesem Anlass öffnet SÜDHAUSBAU am Samstag, dem 10. November 2012, in der Zeit von 13.00 bis 16.00 Uhr die Türen unseres Passivreihenhauses in Poing bei München.

      Das Musterhaus erreichen Sie mit dem Pkw wie folgt: Von Richtung Autobahn kommend wählen Sie bitte die Ausfahrt Poing, dann nehmen Sie im Kreisverkehr die 1. Ausfahrt rechts und im Kreisverkehr nach der S-Bahn-Unterführung die 2. Ausfahrt rechts. Folgen Sie der Straße und fahren bei abknickender Vorfahrt bitte weiter geradeaus (nicht der Vorfahrtsstraße folgen!). Biegen Sie beim Neubaugebiet in die Gebrüder-Grimm-Straße ein. Das Musterhaus befindet sich bei Hausnummer 24a.

      Sofern Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, so fahren Sie bitte mit der S-Bahn (Strecke S2 Richtung Erding) bis Haltestelle Poing. Gehen Sie durch die Unterführung und dann rechts auf die Alte-Gruber-Straße. Zwischen Bürgerstraße und Marktstraße führt ein Fußweg geradeaus durch eine Unterführung, dort gehen Sie geradeaus direkt zum Ziel (ca. 15-20 Minuten Fußweg).

      Nähere Informationen erhalten Sie auch unter der Telefonnummer 089.27 274-264 oder per Email unter flothow@suedhausbau.de.

      Initiiert wird diese Aktion von der Informations-Gemeinschaft Passivhaus Deutschland, die damit einem breiten Publikum die Möglichkeit geben möchte, Passivhäuser selbst zu erleben und sich von den Vorzügen der Passivhausbauweise zu überzeugen.

      Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

      Ihre SÜDHAUSBAU

  • SÜDHAUSBAU auf der EXPO REAL 2012 08. Oktober 2012 ab 09.00 Uhr Treten Sie mit uns am Stand 231 in Halle A1 in den Dialog. anzeigen ausblenden
    • Direkt im Anschluss an das weltbekannte Münchner Oktoberfest findet die 15. Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen vom 08. bis 10. Oktober 2012 in der Messe München statt.

      Auf der EXPO REAL werden aktuelle Projekte und die neuesten Entwicklungen der Immobilienbranche vorgestellt. SÜDHAUSBAU ist auch in diesem Jahr mit einem eigenen Stand vertreten und möchte Sie über die aktuellen Bauvorhaben und Neuigkeiten informieren.

      Alle Kunden, Interessenten und Geschäftspartner laden wir ganz herzlich ein, uns auf der EXPO REAL am Südhausbau-Stand 231 in Halle A1 zu besuchen.

      Wir freuen uns auf Sie!

      Öffnungszeiten der Messe München:
      Montag und Dienstag von 9.00 - 19.00 Uhr
      Mittwoch von 9.00 - 16.00 Uhr

      Bilder unseres Messestandes finden Sie hier.

  • WohnOrt München - Stadtentwicklung im 20. Jahrhundert 25. Januar 2012 ab 19.00 Uhr Am vergangenen Mittwoch stellte der Städtebauprofessor Ferdinand Stracke sein gerade erschienenes Buch „WohnOrt München - Stadtentwicklung im 20. Jahrhundert“ im WohnForum vor. anzeigen ausblenden
    • Professor Ferdinand Stracke stellt in seinem Buch „WohnOrt München - Stadtentwicklung im 20. Jahrhundert“ die politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bedingungen, die den Wohnungsbau in München von 1890 bis 2010 beeinflusst haben, vor. Nach der Begrüßung durch Professor Matthias Ottmann hielt die Münchner Stadtbaurätin, Professor Dr. Elisabeth Merk, eine Einführung, in der sie erwähnte, dass das Buch lange überfällig und inhaltlich hervorragend sei.

      Professor Stracke verstehe es, die Gesamtentwicklung des Städtebaus  durch eine umfangreiche Dokumentation von 50 Siedlungsbauten mit Lageplänen und Einzelgrundrissen nachvollziehbar darzustellen. Das Buch mache deutlich, dass eine langfristige Siedlungsentwicklung eben seine Zeit brauche. Das Buch sei, so Merk, eine hervorragende Vorlage für die weitere Planung.

      Dorothee von Bose führte sodann gewohnt unterhaltsam durch den Abend und stellte die ein oder andere provokante Frage, die Professor Stracke mit viel Charme und Humor stets zu beantworten wusste. Der Videokünstler Caspar Stracke, der Sohn von Ferdinand Stracke, rundete den spannenden und informationsreichen Abend durch eine eindrucksvolle Videoarbeit mit drei Beamern ab.

      Bei einem Glas Wein wurde noch lange angeregt weiter diskutiert.

      Bilder der Veranstaltung finden Sie hier.

      Wir bedanken uns bei allen Besuchern für das Interesse und freuen uns auf ein Wiedersehen in unserem WohnForum an der Hohenzollernstraße.

      Ihre Südhausbau.





       

  • NEW WORK OFFICE - Die Zukunft der Arbeit 17. Oktober 2011 ab 19.00 Uhr Am 17. Oktober um 19 Uhr laden wir Sie herzlich ein ins WohnForum zu unserer Eventreihe "QUER+LÄNGS" anzeigen ausblenden
    • Gemeinsam mit den Gästen wird der 1974 geborene Trendforscher, Zukunftsreferent und Geschäftsführer des Zukunftsinstituts Österreich, Harry Gatterer, an diesem Abend der Frage nachgehen, wie sich die Definition von Arbeit wandelt.

      Welche Ansprüche stellen wir in einer kreativen Ökonomie, die von individuellen Talenten, Co-Working und Kreativität geprägt wird, an unsere Arbeitsplätze? Ist der physische Ort trotz hoher Mobilität und einer zunehmenden Digitalisierung überhaupt noch von Bedeutung? Im Rahmen des Vortragsabends mit anschließender Diskussion wird erläutert, warum Arbeitsplätze geradezu entscheidend für die Qualität von intelligenter Zusammenarbeit und Ideenreichtum sind.

      Wo: Südhausbau WohnForum, Hohenzollernstraße 150

      Um Anmeldung wird gebeten unter dialog@suedhausbau.de

      dialog@suedhausbau.deWir freuen uns auf Sie!

      Ihre Südhausbau

       




© Copyright 2016 - Ottmann Gmbh & Co Südhausbau KG