Schon gewusst?

Einfach nachschlagen: unser Lexikon.

Fachbegriffe rund um Immobilien und Eigentum.


Kaufpreiszahlung
Die Kaufpreiszahlungerfolgt in Raten gemäß Baufortschritt. Das Vorliegen der Grundvoraussetzungen
für jedwede Kaufpreiszahlungen wird Ihnen vom Notar mitgeteilt. Bei Fälligkeit der einzelnen 
Kaufpreisraten erhalten Sie eine Mitteilung des Bauträgers, aus der die Zusammensetzung und Höhe
der Rate sowie der Zahlungstermin hervorgeht.
Kaufvertrag mit Bauverpflichtung (Bauträgervertrag)
Der Bauträgervertrag ist ein Kaufvertrag über ein Haus oder eine Eigentumswohnung mit der
Besonderheit, dass das Gebäude (ganz oder teilweise) erst noch errichtet werden muss.
Kaution
Der Vermieter ist berechtigt, bei Abschluss eines Mietvertrages vom Mieter eine Mietsicherheit
zu verlangen (bis zu drei Nettomonatsmieten, § 551 BGB). Häufig wird diese Sicherheit in Form einer
Barkaution, also durch Zahlung eines Geldbetrages, gewährt. Die Barkaution ist getrennt vom
Vermögen des Vermieters anzulegen und zu verzinsen.
KfW-Effizienzhaus
Ab dem 1. Juli 2010 gelten folgende Energiestandards für die Altbausanierung: Effizienhaus 115, 100,
85, 70 und 55. Für die Neubausanierung gelten die Energiestandards Effizienzhaus 70, 55 und 40.
Ab Effizienzhaus 70 gilt die Förderung. Hier darf der Jahres-Primärenergiebedarf maximal 70% und 
der Transmissionswärmeverlust maximal 85% des nach EnEV 2009 für einen Neubau jeweils zulässigen
Wertes erreichen. Das Effizienzhaus 55 hat einen Jahres-Primärenergiebedarf von maximal 55% und 
einen Transmissionswärmeverlust von maximal 70% des nach EnEV 2009 jeweils zulässigen Wertes. 
KfW-Förderung
Die KfW-Bankengruppe unterstützt den Bauherrn/Erwerber auf der finanziellen Ebene beim 
energieeffizienten Bauen, Modernisieren oder Sanieren und fördert Beratungsleistungen bei der
energetischen Sanierung. Richtwert ist dabei das so genannte "KfW-Effizienzhaus". Ab Juli 2010 gibt
es drei Förderstufen für KfW-Effizienzhäuser im Programm "Energieeffizient Bauen" sowie fünf
Förderstufen im Programm "Energieeffizient Sanieren". Für den Neubau kann der Bauherr/Erwerber
bis zu 50.000 € pro Wohneinheit als zinsvergünstigtes Darlehen (Sanierung 75.000 €), sowie Tilgungs-
zuschüsse bis zu 10% (Sanierung: bis zu 15%) erhalten. Grundsätzlich gilt: Je höher die Energieeffizienz,
umso attraktiver die KfW-Förderung.      
Kundenwünsche
Kundenwünsche sind vom Käufer gewünschte Abweichungen von der Baubeschreibung
(z. B. Zusatzleistungen oder Entfall von Leistungen). Kundenwünsche können entweder in den
Kaufvertrag aufgenommen werden oder als privatschriftliche Vereinbarungen - vor und nach
dem Kauf - beauftragt werden.


© Copyright 2016 - Ottmann Gmbh & Co Südhausbau KG